Andreas und Caro Robens müssen ihr Fitnessstudio schließen

18 Sep, 2020
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Bittere Pille für Caro und Andreas. Heute um 22 Uhr müssen sie ihr erst am 15. Februar eröffnetes Fitnessstudio in Palma schließen.

Caro und Andreas Robens, bekannt aus Goodbye Deutschland, hatten einen Plan. In Palma haben sie am 15. Februar, gemeinsam mit ihrer langjährigen Mitarbeiterin Mari Carmen, ein zweites Fitnessstudio eröffnet. Esport Fitness 24/7 – ein 24-Stunden-Studio ohne Personal und ohne Verträge. Man wirft am Eingang Geld ein, geht durchs Drehkreuz und kann trainieren solange man mag. Eine tolle Idee, die mitten im Herzen der Stadt gut ankommt, wohnen hier doch viele Arbeiter, denen die Zeit fehlt, regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen.

Nun muss ihr Studio schon wieder schließen. Grund: der Stadtteil, in dem das Studio liegt, wird ab 22 Uhr für die Dauer von zunächst 15 Tagen isoliert. Zu viele Corona-Infektionen haben die Balearenregierung zu diesem Schritt veranlasst. Verkürzt gesagt heißt das: man darf nur in dringenden Fällen in das Viertel hinein oder hinaus und Fitnessstudios müssen schließen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Verwandte Themen: Magazin | Mallorca Prominent
Share This