Melanie Müller: „Hier ist dein Leben irgendwie vorbei“

10 Jan, 2022
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Im Interview mit RTL redete Melanie Müller nun über das Ehe-Aus mit dem Vater ihrer zwei Kinder.

Melanie Müller und Mike Blümer haben 2014 geheiratet und gemeinsam zwei Kinder. Nachdem Melanie bei Promi Big Brother dann aber ihre Probleme in der Ehe öffentlich machte, dauerte es nicht mehr lange, bis die Scheidung eingereicht wurde. Im RTL-Interview gab die Ballermann-Sängerin nun tiefe Einblicke in die vergangene Zeit. Sie und Mike hätten beinahe täglich gestritten. „Er hat mich auch relativ oft ignoriert. Das hat mir natürlich zu schaffen gemacht“, so Melanie.
Weiter erzählt sie: „Ich habe viel abgenommen und mir ging es wirklich sehr, sehr, sehr schlecht. Und ich dachte ‚Hier ist dein Leben irgendwie vorbei.‘ Deine große Liebe geht dir gerade unter den Händen flöten und du kannst nichts mehr tun.“

Über den Jahreswechsel hat Melanie allerdings viel verarbeiten können und hat emotional einen Schlussstrich gezogen. „Ich bin dadurch auch erwachsener geworden und will jetzt einfach nur noch nach vorne gucken.“ Wie ernst es ihr mit dem Schlussstrich ist, macht sie auch klar. „Nach vorne“ ging es in der Silvesternacht nämlich auch für ihren Ehering. Den befestigte Melanie an einer Rakete und schoß ihn in die Luft. „Es wahr sehr, sehr emotional.“

Share This