O’zapft is! – Krümels Stadl startet durch

3 Jun, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Sichtlich nervös und unruhig begann für Krümel mit einem Fassanstich die Saison 2021 in ihrem Stadl.

Wer sich als Wirt unter Corona-Bedingungen entschließt ein Opening durchzuführen, der bewegt sich in der Gemeinde Calviá schnell mal auf besonders dünnem Eis. Hier wird den Gastronomen besonders streng auf die Finger geschaut.
Das wissen auch Marion “Krümel” Pfaff und ihr Mann Daniel. Sie waren bereits im letzten Jahr in den langen Armen des Gesetzes gefangen. Zum Opening rückte die Polizei mit zehn Beamten an und hatte natürlich auch gleich etwas zu beanstanden. Das sollte in diesem Jahr auf gar keinen Fall passieren und so könnte man Krümel die Anspannung zum Opening schon etwas ansehen.

Nach so viel “Anspannung” blickten dann alle gespannt auf Stefan Stürmer. Er war zuständig für den Fassanstich – eigentlich. Irgendwie hatte das aber eher etwas von einem Specht… auch der klopft ja unermüdlich auf Holz, ohne das wirklich etwas passiert. Nach gefühlten 100, aber tatsächlich zehn plus X Schlägen, lief dann aber auch das Bier aus dem symbolischen Fass und es wurde ein rundum gelungenes Opening. Ohne Polizei übrigens.

Verwandte Themen: Magazin | Mallorca Prominent
Share This