Tschö Willi

20 Apr, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

“Niemals geht man so ganz” – was schon Trude Herr wusste, das gilt auch für uns. Aus unseren Herzen wirst du nie gehen, lieber Willi Herren.

Gestern vor drei Jahren haben wir uns kennengelernt. Warum wir das so genau wissen? Weil wir genau gestern von eben diesem Tag eine Erinnerung bei Facebook hatten. Gestern vor drei Jahren durften wir dabei sein beim Videodreh für das “Vorne gut gebaut”-Video von Jack Gelee. Gemeinsam mit Cathy Lugner hast du Szenen aus dem Song nachgestellt.
Wir waren damals noch ein ganz kleines Magazin, aber du hast uns behandelt, als wären wir ganz groß. Wir haben geplaudert, geplänkelt und du hast gefrotzelt darüber, wie man nur dauerhaft auf Mallorca leben kann. Das Eis war schnell gebrochen und du in unseren Herzen.

Aus dem Gefrotzel entstand irgendwann eine Idee. Die Idee, einmal so ein “Mallorca Revue goes Köln”-Ding zu machen. Du wolltest uns Köln zeigen, dein Veedel. Dazu wird es nun nicht mehr kommen, lieber Willi, denn du bist heute von uns gegangen.
Uns fehlen immer noch die Worte, wir sind geschockt und wollen einfach nicht wahrhaben, was aber leider wahr ist.

Für uns ist heute ein Mensch gegangen, der aneckte und der sicher auch manchmal den Mund zu weit aufgerissen hat. Ein Mensch, der zu seinen Fehlern und Verfehlungen stand – und sie nicht versucht hat zu verbergen.

Uns ist egal, wie andere das sehen, für uns bleibst du ein Herzensmensch. Danke, dass wir dich kennenlernen durften. Tschö, Willi.

Verwandte Themen: Magazin | Mallorca Prominent
Share This