Was macht eigentlich „Tischonkel“ Olaf Gerken?

4 Aug, 2020
Ein Artikel von: Kenny Deppe

2018 wanderte Olaf Gerken mit seiner Familie nach Mallorca aus, doch schon 2019 ging es der Familie zuliebe wieder zurück nach Deutschland. Wie geht es ihnen heute?

Um mehr Zeit für sich zu haben, wagte Familie Gerken 2018 die Auswanderung nach Mallorca. Goodbye Deutschland begleitete die Familie bei ihrem Vorhaben, in Santa Ponsa ein Möbelgeschäft zu eröffnen. Aus dem Plan wurde jedoch nichts von langer Dauer, denn Lena Gerken und die beiden Söhne plagte das Heimweh. Also ging es 2019 wieder zurück nach Deutschland.

Nun gibt es von den ehemaligen Auswanderern ein kleines Update!

Olaf sprach mit Goodbye Deutschland und verriet: „Wir sind alle wohl auf und leben glücklich in unserem neuen Haus im ostfriesischem Leer.“ Ihr Online-Möbelhandel sei gut durch die Corona-Krise gekommen und sie mussten keine Mitarbeiter in Kurzarbeit schicken. Damit geht es Familie Gerken besser, als den meisten ihrer Goodbye Deutschland-Kollegen, weshalb Olaf auch an sie ein paar Worte richtet: „Wir wünschen uns, dass es für unsere Kollegen wieder gute Zeiten geben wird und drücken Euch alle verfügbaren Daumen.“

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Verwandte Themen: Magazin | Mallorca Prominent
Share This