Das Sommerhaus der Stars, Folge 5 – Erinnerungen an die letzte Staffel

13 Okt, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Foto: TVNOW / RTL

Heute weckt das Sommerhaus Erinnerungen an die letzte Staffel. Wieder sitzt ein Paar abseits, wieder wird versucht die Nominierung abzusprechen.

In der heutigen Folge Sommerhaus der Stars, um 20:15 Uhr auf RTL, werden Erinnerungen an Staffel 5 wach. Mike und Michelle kapseln sich vom Rest der Gruppe ab. Allerdings nicht, weil sie gemobbt werden, sondern weil Mike mit seiner Art alles dafür tut, sich bei den anderen unbeliebt zu machen – und dann nicht versteht, warum alle ihn nominieren wollen. Die sehr gläubige Adelina beschäftigt noch immer das Gespräch des vergangenen Abends. „Mike sagt, er sei der Teufel“, erzählt sie daher der Gruppe.

Auch ein „Puppenspieler“-Revival gibt es in der heutigen Folge. Dieses Mal ist es aber nicht Andrej Mangold, der alle dazu bringt Eva Benetatou aus dem Haus zu wählen. Es ist Mola Adebisi der versucht, dass Ben und Sissy NICHT Mike und Michelle wählen. Mola fürchtet nämlich, dass alle Stimmen an seine Ex und ihren Mann gehen. Da Mike vermutlich ihn nominieren wird, stünden Mola und Adelina dann in der Exit-Challenge. Das will Mola vermeiden, doch Ben und Sissy spielen nicht mit.
Und dann kommt es, wie es kommen musste. Bei der Nominierung gehen tatsächlich alle Stimmen an Mike und Michelle. Und wie nicht anders zu erwarten, nominieren die beiden – bzw. Mike – Mola und Michelle.

Almklausi kommt zur Rettung

Mola und Michelle wurden aber nicht nur gewählt, weil Mike einen Hass auf den Ex seiner Frau hat. Kurz zuvor hatte Mola sich beim Rumalbern verletzt. Er kann seinen Fuß nicht abrollen und trägt einen Verband. Mike sieht also seine große Chance auf einen leichten Sieg in der Exit-Challenge: „Wenn es wieder eine Exit-Challenge gibt, haben wir eine Chance gegen euch. Sorry, dass du dich am Fuß verletzt hast“, sagt Mike mit einem kaum zu überhörenden Unterton. Weil RTL auch mit Sicherheit einen humpelnden Kandidaten um einen Hindernis-Parcour schicken wird… Aber soweit denkt Mike nicht.

Das Mola mit Handicap in die Exit-Challenge soll, gefällt einem anderen Paar allerdings überhaupt nicht. Almklausi und Maritta bieten sich an, für Mola und Adelina einzuspringen. Sie halten also, was sie vor dem Start der Staffel im Interview mit RTL gesagt haben. RTL fragte damals, was sie auf die Palme brächte. Und Maritta antwortete: „[…] wenn es mit unrechten Dingen zugeht. Ich bin dann schon jemand, der mittendrin ist und nicht zuguckt.“

Mike ist von dem Angebot natürlich wenig begeistert und möchte lieber gegen Mola antreten. Und auch Mola möchte das Angebot nicht annehmen und sich Mike stellen. Den Showdown zwischen den beiden werden wir also in der nächsten Folge erleben!

Share This