Promis unter Palmen wird eingestellt

4 Jun, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

SAT.1 und Promis unter Palmen… Es war von Anfang eine “Liebe auf den zweiten Blick”, nun reicht der Sender die Scheidung ein.

Das Sommerhaus der Stars auf RTL hat irgendwie funktioniert. Gebt den Promis Alkohol, der Rest passiert von alleine. So könnte SAT.1 auf die Idee für Promis unter Palmen gekommen sein…
Klappte ja auch, hatte aber schnell nichts mehr mit guter Abendunterhaltung zu tun. Bereits die erste Staffel wurde nach einem Mobbing-Eklat heftig kritisiert. In der zweiten gab es dann homophobe Anfeindungen, die bereits nach der ersten Folge dafür sorgten, dass SAT.1 alle Folgen überarbeitet und neu geschnitten hatte. Folge 2 fiel satte 30 Minuten kürzer aus, als ursprünglich geplant. Die Zuschauer wollten dabei allerdings nicht mehr mitmachen, fanden die Sendung nicht mehr gut.

Weitere Skandale und Langeweile ersparte sich der Sender dann komplett, als er nach dem Tod Willi Herrens, der ebenfalls bei dem Format zu sehen war, die Ausstrahlung der laufenden Staffel komplett stoppte. Nun zog SAT.1 endgültig die Reißleine. und stellte das Skandal-Format ein. Auf der Facebook-Seite des Senders heißt es dazu:

SAT.1 verändert sich. Das haben wir angekündigt, das tun wir. Deshalb haben wir beschlossen: Es wird keine weitere Staffel von „Promis unter Palmen“ geben.

Wir sind überzeugt: Gutes Reality-TV ist hervorragende Fernsehunterhaltung. Aber „Promis unter Palmen“ passt nicht mehr zu uns.

Veränderung braucht Zeit. Wir versuchen aus Fehlern zu lernen. Wir versprechen: Hier bleiben wir nicht stehen, sondern lassen unseren Worten weitere Taten folgen.

Wir arbeiten im Moment an vielen neuen Ideen und Sendungen, die uns begeistern, und teilen sie mit euch, sobald wir das können. Wir haben ein großes Herz für richtig gute TV-Unterhaltung. Wir freuen uns auf ein neues SAT.1.

Verwandte Themen: Magazin | TV
Share This