Wahl-Mallorquiner Nick Ferretti ist Supertalent 2020

20 Dez, 2020
Ein Artikel von: Kenny Deppe
Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Nach seinem zweiten Platz bei DSDS im Jahr 2019, gewann Nick Ferretti gestern die 14. Staffel vom Supertalent.

Vor zwei Jahren entdeckte Dieter Bohlen den neuseeländischen Mallorca-Auswanderer Nick Ferretti in Palmas Fußgängerzone. Der Straßenmusiker faszinierte den Poptitan so sehr, dass er ihn zum DSDS-Casting einlud. Auch die Jury-Kollegen und Zuschauer waren begeistert – Nick Ferretti belegte den zweiten Platz bei Deutschland sucht den Superstar.

Beim Supertalent 2020 startete der Sänger nun einen erneuten Anlauf und nutzte seine zweite Chance beim deutschen Publikum. Gestern Abend überzeugte er mit dem Song „All of me“ von John Legend Jury und Publikum und gewann die 14. Staffel von Das Supertalent.

Nick: „Ich bin so glücklich! Ich bin dankbar, eine zweite Chance bekommen zu haben, in Deutschland zu zeigen, was ich kann. Ich bin Dieter dankbar, was für ein unglaublicher Mann. Und Danke Deutschland!“

Neben dem Titel darf Nick Ferretti sich auch über eine Gewinnsumme von 50.000 Euro freuen. In Zeiten, in denen Auftritte eher etwas Seltenes sind, kann er sich also doppelt freuen.

Bei TVNOW gibt es die Folge nochmal zu sehen.

Verwandte Themen: Magazin | TV
Share This