Abel´s Paguera – vom Wurstkönig zum “Chinaladen”?

8 Feb, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Kaum ein Paguera-Urlauber kam an der Metzgerei Abel vorbei. Es gab Hausmannskost zu zivilen Preisen und lecker wars auch.

Nun steht endgültig fest: Im Abel´s in Paguera geht es in Zukunft nicht mehr um die Wurst… Vielleicht war es die ungewisse Zukunft, vielleicht gab die Reisewarnung der deutschen Bundesregierung im Sommer 2020 den letzten Ausschlag – jedenfalls nahmen nicht nur wir Ende August staunend zur Kenntnis, dass ein chinesischer Makler die Räumlichkeiten der Metzgerei anbot.

Für viele Urlauber gehörte der “Gang zum Imbiss” zum Strandtag dazu. Hier tratschte man, hier erfuhr man die Neuigkeiten aus dem Ort. All das bei einem lecker Essen, wie man es von zu Hause kennt.

Nun wird gewerkelt, gebaut und umgebaut. Was nun am Ende wirklich daraus wird? Ein Chinese soll es sein, soviel scheint laut Paguera-Buschfunk festzustehen. Ob man dort in Zukunft aber chinesisch Essen gehen kann, oder es einen weiteren “wertvollen” Klamottenladen geben wird – das konnte oder wollte uns niemand sagen.
Schade, aber nicht zu ändern. Einem solchen “Traditionsbetrieb” hätte man das Überleben einer Filiale doch ohne weiteres zugetraut.

Verwandte Themen: News
Share This