Frankreich geht in den landesweiten Lockdown

31 Mrz, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Präsident Macron hat angekündigt, dass ganz Frankreich für mindestens einen Monat in den Lockdown geht.

Keine guten Nachrichten erreichen uns von unserem Nachbarn Frankreich. Präsident Macron hat heute in einer Fernsehansprache verkündet, dass ganz Frankreich in einen Lockdown geht. Ohne diesen werde man „die Kontrolle verlieren“, warnte Macron. Frankreich hat aktuell eine 7-Tages-Inzidenz von 375. Dauern soll der Lockdown mindestens einen Monat.

Auch Macron greift zum Mittel der in Europa immer häufiger verhängten Ausgangssperre. Von 19 Uhr abends bis 6 Uhr morgens, müssen die Menschen zuhause bleiben. Und auch die Schulen trifft es zum ersten Mal seit dem Frühjahr 2020 wieder: Die Kinder werden vor den Frühlingsferien in den Distanzunterricht geschickt.

Verwandte Themen: News
Share This