Messer-Mord – Kellner eines Lokals am Ballermann der Täter?

21 Okt, 2023
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Zu einer schrecklichen Tat kam es in der Nacht zum Freitag (20.10.) am Ballermann. Bei einer Messerstecherei wurde ein Deutscher tödlich verletzt.

Der Ballermann. Es gibt die, die ihn lieben. Es gibt aber auch die, die sich nichts sehnlicher wünschen, als dass dieser “Schandfleck” endlich von ihrer Lieblingsinsel Mallorca verschwindet. Einmal mehr wurde diese “Anti-Ballermann-Fraktion” an diesem Wochenende in ihrem Anliegen bestärkt, denn in der Nacht zum Freitag kam es zu einer grausamen Messerattacke, bei der ein Beteiligter ums Leben kam. Der Kellner eines Lokals an der Playa de Palma soll auf einen Mann eingestochen haben, der noch am Tatort seinen Verletzungen erlag.
Die brutale Messerstecherei am Ballermann ist heute natürlich Insel-Thema und auch deutsche Medien berichten natürlich. Einmal mehr stellt sich die Frage, wie sicher dieses kleine Stückchen Strand eigentlich ist.

Medienberichten zufolge soll der Täter bis zu zehn Mal auf den Oberkörper des Opfers eingestochen haben.
Der spanische Rettungsdienst Samu 061 schrieb auf Twitter, dass man wegen mehrerer schwerer Stichverletzungen bereits am Tatort nichts mehr für das Opfer tun konnte.
Die spanische Zeitung “Ultima Hora” will erfahren haben, dass es bei dem Streit mit tödlichem Ausgang um Geldschulden aus Drogengeschäften gegangen sein soll. Beide Beteiligten sollen übrigens aus Deutschland stammen und auf Mallorca leben.

Unser Mitgefühl gilt der Familie und den Freunden des Getöteten.

Mehr Klatsch&Tratsch und Neuigkeiten von Mallorca findet ihr zu jeder Zeit bei uns.

[themoneytizer id="97225-6"] [themoneytizer id="97225-30"]