Goodbye Deutschland – Tamara und Marco Gülpen starten durch

19 Mai, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

So langsam kommt wieder Leben auf die Insel und auch die “Goodbye Deutschland Gastronomie” erwacht zum Leben.

Endlich wieder Malle, endlich wieder da. Auch für Tamara und Marco Gülpen nimmt die Saison 2021 Fahrt auf. Sie sind zurück auf der Insel und hoffen, dass es eine Saison für ihr Hostal an der Playa de Palma geben wird.
Auf der Facebookseite von Goodbye Deutschland heißt es dazu: „Am 03.06. erwarten wir unsere ersten Gäste. Wir liegen am Startwochenende bei knapp 70 % Auslastung und wir hoffen, dass es so bleibt und keine Stornierungen kommen.“
Bis dahin gibt es allerdings noch einiges zu tun, denn auch wenn das Aus von Büchners Faneteria längst besiegelt ist, Tamara und Marco haben neue Pläne. So soll zum Start des Hostals auch die neue Cocktailbar eröffnen.

Share This