Café „Wie bei Muttern“ – der Treff am Kreisel in Paguera hat geschlossen

21 Aug, 2020
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Gestern hatte das Café „Wie bei Muttern“ zum letzten Mal geöffnet – wie es weitergeht? Abwarten.

Es war ein trauriger Tag für die Mitarbeiter im Café Wie bei Muttern in Paguera.
Als wir gegen 13.30 Uhr dort ankamen, waren nur wenige Tische besetzt. Nicht einmal das „Resteessen“ vor der Schließung konnte viele Touristen anlocken. Wie auch? Sind ja nur noch wenige vor Ort.
Gerade mal vier Wochen hatten sie das Café geöffnet, da war schon wieder Feierabend. Dabei sei es bis zur Reisewarnung gar nicht so schlecht gelaufen, erzählt uns eine der Bedienungen. Es sei gerade so etwas wie Schwung in den Tourismus gekommen.
Ob sie in dieser Saison noch einmal öffnen, fraglich. Niemand weiß, wie es wirklich weitergeht.

Verwandte Themen: Inselgeschichten | Magazin
Share This