Die Weihnachtsschokolade ist schuld…

28 Mai, 2020
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Los ging es damit, dass Weihnachtsschokolade an Kinder verteilt werden sollte. Nun hilft Sven Bedürftigen, indem er sie mit Grundnahrungsmitteln versorgt.

Wir berichten ja immer wieder gerne über die schönen Dinge, die sich in der schweren Zeit am Rande der Corona-Krise abspielen. Da gibt es Menschen, die selber nicht wissen, wie es in der Zukunft weitergehen soll. Und was machen die? Richtig, anderen Menschen helfen, denen es noch schlechter geht! Einer dieser Menschen ist Sven, der den Fahrzeugverleih BikeKing an der Playa de Palma betreibt.

Los ging alles damit, dass der deutsche Supermarkt SAM an der Playa noch Weihnachtsschokolade hatte. Was macht man damit im März, wenn ein Land in den Lockdown geht? Ganz einfach: Man übergibt sie der Polizei!

Nein, keine Sorge, die Schoko-Weihnachtsmänner wurden nicht dem Richter „vorgeführt“ und auch die Polizei hat sie nicht „aus dem Verkehr gezogen“. Sven und der deutsche Supermarkt haben die Polizei gebeten, die Weihnachtsschokolade an bedürftige Kinder weiterzugeben. Diese Aktion kam so gut an, dass sogar José Hila, der Bürgermeister von Palma, sich meldete.

Das wiederum motivierte die Helfer so sehr, dass sie noch weiter helfen wollten. Nun aber nicht mehr mit Schokoweihnachtsmännern, denn die waren ja schon alle verteilt. Stattdessen packten sie Tüten mit den wichtigsten Lebensmitteln des täglichen Bedarfs und brachten sie bedürftigen Familien direkt an die Haustür. Prompt meldete sich der nächste Bürgermeister, um seinen Dank auszudrücken. Dieses mal der aus Llucmajor, also dem Teil der Playa de Palma am „Balneario 0“, am Hafen von Arenal.

Da das alles auf Dauer eine ganze Menge kostet, hat Sven sich dazu entschlossen, den Verein „Sven Helps Mallorca“ zu gründen. Hier kann jeder die gute Sache mit Spenden unterstützen.
Auch darum, dass die Lebensmittel bei den wirklich Bedürftigen ankommen, kümmert sich Sven, denn ihm geht es darum den Leuten zu helfen, die wirklich nichts mehr haben.

Es gibt schon einige Unterstützer

In der kurzen Zeit haben sich neben den privaten Spendern auch einige Unternehmen gefunden, die die gute Sache unterstützen. Mit an Bord ist natürlich immer noch der SAM Supermarkt, aber auch die Firma Wir Liefern Getränke, das Holly’s in Palma und der deutsche Metzger Abel sind auf den Hilfszug aufgesprungen.

Das ist aber immer noch nicht alles, auch auf der Insel lebende Künstler unterstützen sie gute Sache. So werden Alex Engel (Ich bin nicht der beste Tänzer) und Rock-Röhre Phil Wolff (der Mick Jagger von Mallorca) jeweils einen Song veröffentlichen, dessen Erlös an Sven Helps Mallorca geht.

Wer dieses tolle Projekt ebenfalls unterstützen möchte, findet alle Infos auf der Facebookseite Sven HELPS Mallorca.

Verwandte Themen: Inselgeschichten | Magazin
Share This