Es bleibt “süß” an der Playa de Palma

9 Jul, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Unstimmigkeiten, fliegende Fetzen, Trennung. Ist der “Süße Laden” an der Playa de Palma nun auf oder zu? 

Gar nicht zu! Im Gegenteil. Alex – einer der Geschäftspartner – hat sich entschlossen, seinen Traum weiterzuleben. Er führt das Sweet Dreams Mallorca nun alleine – und erweitert das Sortiment um Leckereien wie Softeis, welches es auch mit Schuss gibt. Aber auch Smoothies werden ins Sortiment aufgenommen. Die leckeren Donuts mit Topping wird es natürlich auch weiterhin geben.
Da passiert also ganz schön viel – und wir sind gespannt, wie es weitergeht.
Geöffnet ist das Sweet Dreams Mallorca von Dienstag bis Sonntag jeweils von 14 bis 22 Uhr.

Die Vorgeschichte kurz erzählt: Wochenlang beeilten sich die Beteiligten, ein Geheimnis aus dem Laden zu machen. Sie entwickelten sich zu wahren Ankündigungsweltmeistern auf den Social Media Kanälen. Dass es bunt wird, wusste der geneigte Leser, aber was man kaufen kann, blieb quasi bis zum Opening unklar.
Dann öffnete der kleine aber feine Laden endlich seine Türen an der Playa de Palma. Donuts mit Topping war die Idee. Aushängeschild auf den schrillen Plakaten:war eine Ex-Ballermann-Sängerin.

Nach fröhlichem Opening-Trallala kam der Alltag und damit wohl auch der Zoff. Der eine wollte dies, der andere nicht. Wie das halt manchmal ist unter Partnern.
Ergebnis: nach nur wenigen Wochen trennten sich die Geschäftspartner. Dies geschah natürlich nicht, ohne ein bisschen Schmutzwäsche durch die sozialen Medien zu waschen. Und – aber auch das war vorhersehbar – die Seite des Ladens auf Facebook zu löschen. Macht sich ja immer “gut”, wenn der Nicht-Mehr-Partner den Daumen am Löschknopf hat.

Share This