Heiko Däubner – ein ganz persönliches Mallorca Fazit

29 Mai, 2021
Ein Artikel von: Gast

Mallorca das Ziel für Kurzurlauber. Nicht nur die, die shoppen wollen, sondern auch die Ballermann-Touristen freuen sich auf die Insel.

Als der Bierkönig seine Öffnung ankündigte, konnten auch wir uns vor Fragen kaum retten: “Wie war das nochmal mit den Tests”… “Welche Hotels haben offen”… und so weiter. Die Öffnung war ein Signal, plötzlich schien alles aufmachen zu wollen – und plötzlich schien jeder auf die Insel zu wollen. So auch Heiko Däubner, der Admin der Facebook-Gruppe “Mallorca 2021 Reloaded- Das Original”. Aufgeregt schrieb er uns am 18. Mai, dass er unbedingt spontan von Freitag bis Sonntag kommen wolle. Sein Motto: Letzter im Pancho im August 2020, einer der ersten im Mai 2021
So klappte es dann auch. Und weil Heiko einer der ruhigen, aber regelmässigen “Ballermänner” ist, veröffentlichen wir gerne seinen ganz persönlichen Ballermann-Reisebericht.

Untergebracht war ich im 4-Sterne-Hotel Hipotels gegenüber vom Megapark und dem Bielefelder Stübchen. Das Hipotels ist ein mega schickes Hotel und die Zimmer sind ein Traum. Als ich an der Rezeption nach meinem Gepäck gefragt wurde, zeigte ich lachend auf meinen Rucksack und sagte, dass dieser mein Gepäck sei, da ich ja nur 3 Tage da bin. Mein nächster Weg war der zum Riu Center, um einen Corona-Test-Termin für den nächsten Tag auszumachen.
Dann war endlich Zeit für die Erholung. Ich ging zum Essen ins “Deutsche Eck”, eine Grundlage schaffen. Danach kurz zu Gisi ins Bielefelder Stübchen zum “Hallo” sagen.
Dann ging es in den Bierkönig. Dort konnte ich sogar meinen Code vom August 2020 noch nutzen. Ich musste nur so 10 Minuten warten, Code zeigen und dann… dann war es soweit. Es war echt toll und ein mega Gänsehaut-Feeling, wieder in den Bierkönig zu kommen.
Ich wurde zu zwei Leuten an den Tisch gebracht. Was mich wirklich vom ersten Augenblick an positiv überrascht hat: alle waren brav an ihren Tischen und haben sich mega perfekt verhalten. Es kam sogar eine Kontrolle, wo nichts zu beanstanden war. Danach ging es super weiter, gute Stimmung mit Musik und einfach Bierkönig-Feeling. Die beiden von meinem Tisch sind dann irgendwann gegangen und bekannte Gesichter kamen zu mir an den Tisch.

Als ich gegen 22:30 den Bierkönig verließ, bin ich wirklich zufällig Isi Glück und ihrem Mann Carlos in der Schinkenstrasse begegnet. Da hab ich mich mega gefreut und mich mit ihr und ihrem Mann Carlos unterhalten und natürlich auch ein Foto gemacht. Ihr Mann hat sich glaube ich gefreut, dass ich auch ein Bild mit beiden wollte. Auch die Unterhaltung war nett…
Carlos: “Wer ist Heiko nochmal!”
Isi Glück: “Schatz, er ist der Admin der Reloaded Gruppe.”

Am nächsten Tag ging es erst einmal zum Sektfrühstück ins “Deutschen Eck”. Da kam dann ein Freund hinzu und kurze Zeit später auch zwei Mädels, die ich seit fast sechs Jahren aus dem Bierkönig kenne. Sie kommen aus Österreich und hatten ebenso spontan gebucht, wie ich. Auf die Wiedersehensfreude habe ich dann eine Flasche Champagner bestellt. Man gönnt sich ja sonst nix…

Pünktlich um 14 Uhr ging es für mich dann zum Testen, wo mir gesagt worden ist, dass ich das Ergebnis per Mail bekommen würde. So zog ich weiter und machte meine Runde. Kurz ins “Bielefelder Stübchen” und dann in den Bierkönig, wo ich 20 Minuten warten musste, bis ich rein durfte. Glücklich wieder im Bierkönig zu sein, setzte ich mich zu den Mädels aus Österreich an den Tisch. Im Laufe des Abends wechselte ich an einen Tisch mit 3 Jungen Spaniern. Es war wieder echt gute Stimmung im Bierkönig und es haben sich alle an die Regeln gehalten.

Da ich am nächsten Tag immer noch kein Ergebnis hatte vom Test hatte, bin ich um 9 Uhr zum Riu Center und hab mir mein negatives Ergebnis direkt geholt. Danach hab ich im “Deutschen Eck” gefrühstückt. Später bin ich weiter ins “Bielefelder Stübchen” und habe dort bisschen Zeit verbracht, bis der Taxifahrer mich dann holte.

Sonntag früh habe ich dann gleich noch einmal gebucht für dieses Wochenende – Samstag bis Montag.
Ach ja noch eins: nach Rückkehr schrieben mich viele an, wie es war – was man beachten muss, wie man den QR Code für den Bierkönig bekommt, wo man sich testen lassen kann – und so weiter. Ich habe alle Fragen gerne beantwortet. Es war eine Art unbezahltes Projekt… Kundenberater für Ballermann Urlauber, aber ich kenne das ja nicht anders als Admin der Mallorca Gruppe “Mallorca 2021 Reloaded- Das Original”

Verwandte Themen: Inselgeschichten | Magazin
Share This