Sarah Liesenhoff startet in ihre 8. Saison auf Mallorca

26 Mrz, 2022
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Seit 2015 lebt und arbeitet Sarah Liesenhoff nun schon auf Mallorca. Für ihre 8. Saison hat sie eine neue Stelle angenommen.

„Seit dem 3 Januar bin ich sieben Jahre hier… Immer noch in derselben Wohnung übrigens – und ich lebe alleine mit meinen beiden Katzen“, erzählt uns Sarah Liesenhoff, die 2015 nach Cala Millor gezogen ist, der Liebe wegen. Verliebt hatte sie sich in TV-Kultauswanderer Jens Büchner. Dass sie heute noch immer hier ist… nun ja, wer von uns ist nicht in Mallorca verliebt?

Sarah ist gelernte Köchin. Kein Wunder also, dass sie schnell einen Job in der Gastronomie fand. Vier Jahre arbeitete sie im Anpfiff in Cala Millor in der Küche und im Service. Weitere fünf Jahre arbeitete sie im Restaurante Sport im Service. Dann kam Corona. „Im Corona Jahr habe ich mich mit Putzarbeiten über Wasser gehalten.“ Letztes Jahr fand sie trotz eingeschränktem Tourismus wieder Arbeit in der Gastronomie. Zuerst im Restaurante Sport und dann im Olymp Cala Millor.

„In der Corona Zeit habe ich den Blog ‚Cala Millor Querbeet‘ angefangen“, erzählt Sarah, die außerdem noch eine Lebensmittelausgabe für Bedürftige, zusammen mit den Barber Angels und der Hilfsorganisation SOS Mamas, aufgebaut hat. Auf der faulen Haut lag sie also auch in diesen schweren Zeiten nicht.

In dieser Saison hat Sarah eine neue Stelle angenommen. Die Goodbye Deutschland-Neuauswanderer Michaela und Frank starten mit ihrer Bar 95 in ihre zweite Saison. Sarah verbindet eine Freundschaft mit den beiden Betreibern des Lokals. Diese Freundschaft wollen sie nun “auf die Probe stellen” und gemeinsam arbeiten.

Share This