„Unter Uns“-Star Ramon Ademes sammelt weiter Spenden für Mallorca

27 Feb, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Für den „Unter Uns“-Star Ramon Ademes ist es eine Herzensangelegenheit, den Familien in Not auf Mallorca zu helfen.

Wahnsinn! 20 Paletten voll mit Spenden hat Ramon Ademes diese Woche nach Mallorca gebracht. Der Schauspieler, der seit 2013 bei der RTL-Daily Soap „Unter Uns“ die Rolle des Roger Schmitz (den Koch des „Schiller“) spielt, sieht die Menschen in Spanien vor großen Schwierigkeiten stehen: „Viele sagen immer ‚Wir haben in Deutschland selber genug Probleme‘. Aber ich glaube die Leute sollten mal die Probleme hier mit denen in Deutschland vergleichen. Das ist noch ein himmelweiter Unterschied.“

Recht hat er. Das Sozialsystem in Spanien ist nicht mit dem in Deutschland vergleichbar. Wenn hier die Familie nicht mehr unterstützen kann, drohen Hunger und Obdachlosigkeit. Daher geht sein Dank auch an die Spender. Das so viele mithelfen, „ist auch nicht immer selbstverständlich“, sagt er.

Auf die Not auf Mallorca ist er Ende letzten Jahres aufmerksam geworden. „Mich hat im Dezember ein Notruf erreicht, weil Weihnachten vor der Tür steht und die Kinder hier keine Geschenke bekommen weil die Not hier so groß ist. Da habe ich zu einer Spendenaktion in Deutschland aufgerufen. Das war sehr erfolgreich, mit sieben Paletten sind wir gestartet“, erzählt Ramon.
Und es blieb nicht nur bei Weihnachtsgeschenken! „Jetzt kam die nächste Aktion. Da rief mich Michael von Pirates TV an und fragte ob ich helfen kann. Sie brauchten dringend Windeln, Gläschen und alles was für Babys ist. Da habe ich dann eine Spendenaktion mit K3 Plus Personalmanagement aus Köln gemacht. Da haben wir 20 Paletten zusammen bekommen, unter anderem auch 5000 Flaschen Wasser.“

Michael Müller (links) von Pirates TV bat Ramon um Unterstützung

Auch Geldspenden hat Ramon gesammelt. Die gibt er übrigens auch direkt auf Mallorca aus. „Wir waren hier groß einkaufen. Babynahrung, Milch und das alles habe ich gekauft. Die Grundnahrungsmittel halt.“
Die Sachspenden hat der Schauspieler und Sänger, den man auch als „Kölsche Kraat“ kennt, mit der Unterstützung von Mallorca Express auf die Insel gebracht. „Ich hab den Dieter Lynen einfach angerufen und wir waren direkt auf einer Wellenlänge. Ich hab gesagt ‚Du musst es nicht umsonst machen. Mach mir einen guten Preis‘. Und da hat er gesagt ‚Ne, komm wir machen das‘.“

Nach den ersten zwei Lieferungen, sollen noch weitere folgen. „Es sind noch weitere Aktionen geplant. Aber nicht so kurz hintereinander, man muss da auch ein bisschen Zeit vergehen lassen. Das ist auch viel Arbeit.“
In seiner Facebook-Gruppe „Kölsche Kraat hilft e.V“, postet Ramon regelmäßig Updates.

Share This