Naddel zieht zurück nach Hamburg

26 Apr, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Drei Jahre lang lebte Nadja Abd el Farrag in einem Hotel des Millionärs Burkhardt Stoelck. Ausgerechnet nach seinem Tod, ist sie nun zurück in Hamburg.

Nadja Abd el Farrag hat eine sehr bewegte Zeit hinter sich. Hoch verschuldet, ohne eigene Wohnung und mit beginnender Leberzirrhose, lebte sie drei Jahre lang kostenlos in einem Hotelzimmer in Hamburg. Der Hotelier und Millionär Burkhardt Stoelck kümmerte sich in dieser schwierigen Phase um sie und gab ihr die Zeit, die sie für sich brauchte. Dem Magazin stern sagte er damals: „Ich habe ihr zugesagt, dass sie bei mir wohnen bleiben kann, bis wir eine andere Möglichkeit gefunden haben.“
Mit seiner Hilfe schaffte sie es, endlich wieder auf die Beine zu kommen. „Naddel“ sieht gesund aus, strahlt vor Lebensfreude und lebte zuletzt in Dangast an der Nordsee. Dort fand sie auch eine Arbeit. Es ging aufwärts!

Vor 10 Tagen dann die Schocknachricht: Burkhardt Stoelck verstarb nach langjähriger Gefäßerkrankung in einem Krankenhaus in der Nordheide. Nun muss sie ohne den emotionalen Halt ihres langjährigen Unterstützers und Freundes auskommen. Ein schwerer Schlag für Naddel – und das ausgerechnet, als sie wieder in Hamburg Fuß fassen möchte.

Doch statt wieder dem Alkohol nachzugeben, geht Nadja weiter ihren Weg und der führt zurück ins Leben. Nun postete sie einige Bilder auf Instagram – und zwar aus ihrer neuen Wohnung in Hamburg! Hierhin zurückzukehren, war immer ihr Ziel, wie sie in der Vergangenheit mehrfach betonte. Diesen Wunsch hat sie sich nun erfüllt. In ihrem Posting schreibt sie: „Angekommen. So meine Lieben, Umzugskartons sind ausgepackt… hier die ersten Impressionen.“
Auf den Bildern zeigt sie sich, trotz des schweren Verlustes von Freund und Gönner Burkhardt, strahlend und voller Lebensfreude. Auch die Wohnung strahlt, sie ist voller Blumen. Glücklich präsentiert sie auch ihren Garten, in dem sogar Gurken wachsen. Die Auszeit in Dangast, abseits des Trubels, scheint ihr sichtlich gut getan zu haben!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Verwandte Themen: Magazin | Mallorca Prominent
Share This