Willi Herren wirft Corona-Leugner raus

29 Okt, 2020
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Zwei entfernte Bekannte von Willi Herrens Frau sollen versucht haben, den Ballermann-Star zum Corona-Leugner zu bekehren. Er schmiss sie prompt aus seiner Wohnung.

Wir alle kennen das. Es klingelt an der Haustür, man öffnet und zwei nett gekleidete Damen stehen da. In ihren Händen halten sie eine Reihe Zeitschriften. Die Botschaft, ganz simpel: Erwachet! Und auch was nun kommt, kennen viele: „Ne, bitte, nicht schon wieder…“ und die Haustür geht wieder zu.

So, oder so ähnlich, muss sich wohl Willi Herren vor kurzem vorgekommen sein, als er Besuch von zwei „entfernten Bekannten“ seiner Frau Jasmin bekam. Laut Angaben des Ballermann-Sängers sollen die beiden ihm Videos von Dr. Bhakdi gezeigt haben, um ihn davon zu überzeugen, dass Corona nur eine Grippe sei. Der BILD erzählte Herren, dass er die beiden daraufhin mit einem freundlichen „Ihr seid zwar lieb und nett – aber bitte steht auf und verlasst unsere Wohnung!“ hinausgeworfen habe.

Zu diesem „Anwerber-Verhalten“, hat Willi Herren eine klare Meinung, die er am Beispiel Michael Wendler verdeutlicht: „Diese Idioten wie dieser Attila Hildmann haben ihn eingefangen.“ Trotz diverser Differenzen zwischen ihm und seinem Mallorca-Kollegen, hat Willi Mitleid mit dem Wendler: „Das Thema Wendler geht mir sehr nahe. Egal was zwischen uns war: Er tut mir jetzt echt leid.“

Verwandte Themen: Magazin | Mallorca Prominent
Share This