„Promis unter Palmen“ – Der Kandidaten-Check

12 Apr, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Foto: © SAT.1

In wenigen Stunden startet Sat.1 mit einer neuen Staffel „Promis unter Palmen“ – die Kandidaten versprechen „explosive Abendunterhaltung“.

Für einen besonders liebevollen Umgangston unter den Kandidaten ist „Promis unter Palmen“ nach der ersten Staffel nicht unbedingt bekannt. Heute Abend um 20:15 Uhr geht es wieder los und auch diese Staffel wird den Ruf des Sat.1-Trashformats wahrscheinlich nicht verändern! Schon in der Vorschau sind jede Menge Ausraster zu sehen, was bei der Liste der Kandidaten auch nicht anders zu erwarten war.
Wir haben für euch einen Blick auf die Kandidaten geworfen. Wer ist dabei? Woher kennt man sie? Was können wir von ihnen erwarten?

Foto: © SAT.1

Elena Miras

Sie hat sich bisher in keinem Format etwas gefallen lassen und ist ein Garant für direkte Ansagen, wenn ihr etwas nicht passt. Im Sommerhaus der Stars machte sie nicht einmal vor ihrem Partner Mike Heiter halt, schrie ihn während einiger Spiele an und beleidigte ihn mehrfach. Hier geriet sie auch mit Ballermann-Sänger Willi Herren aneinander, der ebenfalls bei Promis unter Palmen dabei ist. In der Vorschau sahen wir bereits, dass es auch hier wieder Stress zwischen den Beiden geben wird.

Foto: © SAT.1

Henrik Stoltenberg

Der „Love Island“-Teilnehmer fiel bereits in der Vorschau krass auf, als wir sehen konnten, wie er vor Wut gegen eine der Kameras im Haus schlug. Gegenüber Promiflash erklärte er: „Ich habe da Charaktere kennengelernt, mit denen ich zum größten Teil privat niemals etwas zu tun haben wollen würde.“

Foto: © SAT.1

Giulia Siegel

Giulia Siegel hat jede Menge Erfahrung, was Trash-TV anbelangt. Dschungelcamp? Check! Sommerhaus? Check! Promi Boxen? Check! Temptation Island? Check! Festspiele der Reality-Stars? Check! Da sollte man meinen, sie sei schon so einiges gewohnt. Trotzdem sagte sie nun gegenüber Promiflash: „Ich glaube, das wird die krasseste Sendung, die es im deutschen Fernsehen gegeben hat.“ Giulia meint auch, dass es einige der Teilnehmer nach Ausstrahlung der Show äußerst schwer haben werden, weil sie sich derart daneben benommen haben.

Foto: © SAT.1

Prinz Marcus von Anhalt

Der Adoptivsohn von Adoptiv-Prinz Frédéric von Anhalt war schon immer eine polarisierende Persönlichkeit. Der vorbestrafte Bordellbetreiber nimmt kein Blatt vor den Mund und hat mit seiner Teilnahme bei Promi Big Brother schon gute Erfahrungen, wie es in einem solchen Format zugeht.

Foto: © SAT.1

Katy Bähm

Katy Bähm hat sich bereits bei Promi Big Brother den Ruf einer „Lästerschwester“ erarbeitet und auch dort gezeigt, dass sie gut austeilen kann, wenn es darauf ankommt. Gefallen lässt sie sich nichts!

Foto: © SAT.1

Chris Töpperwien

Der Goodbye Deutschland-Auswanderer zeigte zuletzt bei „Die Festspiele der Reality Stars“, dass er weiß, wie man gewinnt. Er holte im September 2020 den Titel. Im Dschungelcamp 2019 zeigte er, dass er weiß wie man sich „gepflegt zofft“. Sein ewiger Zoff im Dschungel mit Bastian Yotta beschäftigte wochenlang die Medien.

Foto: © SAT.1

Kate Merlan

Das Tattoo-Model ist noch relativ „frisch“ in der Trash-TV-Welt. Trotzdem kann sie schon die Teilnahme im Sommerhaus (als Partnerin von Caught in the Act-Sänger Benjamin Boyce) und bei „Kampf der Realitystars“ vorweisen. Wir sind gespannt, wie sie sich gegen ihre erfahrenen Konkurrenten schlägt!

Foto: © SAT.1

Willi Herren

Zu Willi Herren muss man eigentlich nicht viel sagen. Von der Lindenstraße in die Sucht, an den Ballermann, durch etliche TV-Formate. Vor einigen Jahren erarbeitete er sich in der BILD den Ruf eines „Manipulators“, der im Trash-TV alles für seinen Vorteil tut. Bei Temptation Island VIP nahm er gerne die Rolle des Zuschauers ein, der nicht fassen konnte, was er da sah. Wir sind gespannt, welchen Will wir dieses mal sehen.

Foto: © SAT.1

Melanie Müller

Sie ist eine Expertin was TV-Formate anbelangt. Bekannt wurde sie durch den Bachelor und hat diese TV-Präsenz genutzt, um sich erfolgreich als Marke aufzubauen. Sie gewann das Dschungelcamp und weiß wie es geht. Bereits vor Ausstrahlung von Promis unter Palmen bekamen wir einen Eindruck davon, wie sie auch hier wieder zu provozieren weiß. Eine heiße Kussszene mit Mitbewohnerin Emmy Russ machte bereits vorab die Runde.

Foto: © SAT.1

Calvin Kleinen

Er ist der Aufsteiger im Trash-TV. Vor einem Jahr kannte ihn noch niemand, doch dann war er bei „Temptation Island“ zu sehen. Die Show versteht sich als Treuetest… und durch den ist Calvin mit Pauken und Trompeten durchgefallen! Er ging getrennt von seiner Freundin aus der Show. Kurze Zeit später landete er mit seiner „Verführerin“ und neuen Partnerin aus Temptation Island bei „Temptation Island VIP“. Auch hier sah er die Dinge nicht so eng und es kam zur nächsten Trennung. Mit Emmy Russ, auf die er bei Promis unter Palmen treffen wird, hatte er übrigens auch schon was.

Foto: © SAT.1

Patricia Blanco

Bei ihr sind wir selber etwas gespannt! Patricia Blanco hat inzwischen jede Menge Erfahrung, was TV-Formate anbelangt. Im Sommerhaus zeigte sie, dass sie notfalls auch austeilen kann. Im Vorfeld zu Promis unter Palmen, wirkt sie im Vergleich zu den anderen Kandidaten allerdings sehr… „brav“.

Foto: © SAT.1

Emmy Russ

Ihren großen Trash-Durchbruch erreichte sie mit Promi Big Brother. Hier fiel sie vor allem dadurch auf, sich aufreizend vor Kameras und Mitstreitern in Szene zu setzen. Mitstreiter Udo Bönstrup verschlug es desöfteren komplett die Sprache – heute sind die beiden ein Paar.
Trash-Potential hat Emmy jede Menge. Für die Spiele bei Promis unter Palmen braucht es aber etwas mehr…

Share This