Fehlerhafte Abbuchungen bei TUI Kunden

21 Feb, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Auch wenn der Urlaub noch ein Traum ist, viele sogar 2021 ganz darauf verzichten wollen – TUI Kunden sollten ihre Kreditkartenabrechnung prüfen.

Achtung TUI-Kunden – bitte dringend die Kreditkartenabrechnungen prüfen! Vermutlich bereits seit vergangenem Freitag bucht TUI seinen Kunden unberechtigterweise Geld von der Kreditkarte ab, obwohl die Betroffenen keine aktuellen Urlaube zu bezahlen haben. Es handelt sich bei den Abbuchungen unter anderem um stornierte Reisen aus dem Jahr 2020. Auch Mehrfachbuchungen sind möglich. So kann es sein, dass der Betrag für die Reise gleich mehrfach abgebucht wird.

Auf Facebook machen wütende Kunden ihrem Ärger bereits Luft. Unter anderem heißt es dort: „TUI bucht auch bei mir unberechtigt über 2000 Euro von der Kreditkarte ab, obwohl Restbetrag erst in 5 Monaten fällig. Seit 45 Minuten (!) in der Hotline und kein Durchkommen in Sicht. Vertrauen zerstört“.

TUI schreibt dazu:
„Liebe Kunden, am Freitag 19.02. und Samstag 20.02. ist es aufgrund eines Softwarefehlers zu unbeabsichtigten Autorisierungsanfragen bei Kreditkartenkonten von TUI Kunden gekommen. Die Ursachen für die fehlerhaften Transaktionen wurden mittlerweile ermittelt und behoben. Kundendaten waren zu keinem Zeitpunkt gefährdet, ein externes Einwirken kann ausgeschlossen werden.“

Verwandte Themen: News
Share This