Warnstufe Orange: Sturm erreicht Mallorca

6 Nov, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Der vorausgesagte Sturm hat Mallorca erreicht. Am Leuchtturm Capdepera wurden bereits 95 km/h starke Böen gemessen.

Das angesagte Sturmtief trifft Mallorca heute mit voller Wucht. Die Warnstufe Orange wegen bis zu 100 km/h starker Windböen und bis zu 12 Meter hoher Wellen, gilt für ganz Mallorca – eine kleine Ausnahme gibt es für den Süden Mallorcas, wo die Böen nur etwa 70 km/h erreichen sollen.

Bis heute Morgen um 8 Uhr, wurden vom spanischen Wetterdienst schon beachtliche Windgeschwindigkeiten gemessen. So wurden am Leuchtturm Faro de Capdepera im Nordosten der Insel 95 km/h registriert. In der Serra d’Alfàbia, zwischen Bunyola und Sóller, wurde eine Spitze von 88 km/h gemessen.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Was die Möglichkeit eines Medicanes – ein Hurricane im Mittelmeer – anbelangt, beruhigt der spanische Wetterdienst allerdings etwas. Der Sturm hat zwar die Charakteristiken eines Hurricanes, aber sei „weit von der Zerstörungskraft entfernt“, die ein Hurricane habe. Frei übersetzt: Windstärke 10 ist Windstärke 10, egal ob Sturm oder Medicane.

Share This