Peggy Jerofke: „Kiki hätte gewollt, dass es irgendwie weiter geht“

3 Okt, 2022
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Screenshot: Instagram / @peggyjerofke

In den letzten Tagen war es etwas still geworden, auf Peggy Jerofkes Instagram-Account. Heute erklärte sie ihren Followern, warum das so war.

„Einen wunderschönen guten Morgen. Ich hoffe, euch allen geht es gut“, meldet sich Goodbye Deutschland-Auswanderin Peggy Jerofke mit einer Story auf Instagram zurück. Nach dem Tod ihrer 15-jährigen Hündin Kiki war es auf ihrem Account ziemlich still geworden. Warum das so war, hat sie nun erklärt. „Die Zeit die brauchte ich einfach“, so Peggy. Ihr Account sei „zu hundert Prozent real“. Was das bedeutet? Peggy erklärt: „Wenn ich mich einfach scheiße fühle, dann kann ich halt auch nicht irgendwelche Stories machen, nur um irgendwas zu erzählen.“

Peggy ist sich sicher, dass ihre Hündin Kiki gewollt hätte, dass „es irgendwie weiter geht und wir sie mit Freude im Herzen behalten“. Und genau das hat Peggy nun auch vor und bedankt sich bei ihren Followern für die viele Unterstützung. „Danke nochmal für eure tausenden lieben Nachrichten! Auch wenn ich sie nicht beantwortet habe, nehmt mir das bitte, bitte nicht übel. Es waren einfach so unwahrscheinlich viele. Ich habe sie gelesen und es hat total gut getan, aber, ich habe es halt einfach dankend angenommen“.

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Foto: PrivatAm morgigen Freitag (9. Dezember) findet der beliebte Auswanderer Treff mit Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal statt.Morgen, am Freitag den 9. Dezember, laden Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal zu ihrem Auswanderer Treff ihrer Gruppe Auswandern nach...

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Hinter einem unscheinbaren Seiteneingang am C&A in Palma, verbirgt sich eine detailverliebte Weihnachtskrippe.Nachdem wir gestern über die spanische Tradition der Weihnachtskrippen berichtet haben, möchten wir euch heute ein besonders schönes Exemplar zeigen,...

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Andere Länder, andere Sitten. Während in deutschen Wohnzimmern der Weihnachtsbaum nicht fehlen darf, findet man in Spanien eher eine Krippe.​Zu Weihnachten gehört ein Weihnachtsbaum? Ja, in Deutschland ist das eindeutig so. In Spanien ist die geschmückte Tanne jedoch...