Achtung Autofahrer – neue “Verkehrsregeln”

21 Mrz, 2022
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Ab heute rücken das Handy und die Radfahrer in den Fokus der Strafzettel. Die wichtigsten Änderungen gibt es hier.

Handy am Steuer
Wer sein Handy am Steuer in der Hand hält, verliert satte sechs Punkte. Das dürfte Urlauber wenig “jucken”. Schmerzen aber dürfte jeden das dann fällige Bußgeld in Höhe von 200 Euro.
Anmerkung der Mallorca Revue: Sehr sinnvoll, denn immer öfter sehen wir Autos, die unkontrolliert die Fahrspur wechseln oder fast von der Fahrbahn abkommen, weil die Fahrer Nachrichten schreiben.

Überholen – zum Beispiel auf Landstraßen
Hier darf die maximal erlaubte Geschwindigkeit während des Überholvorgangs nicht mehr überschritten werden. Zuvor durfte man beim Überholen 20 km/h „zu schnell“ fahren.

Zweiräder – Mopeds und Fahrräder überholen
Auch der Überholvorgang von Fahrrädern und Mopeds rückt in den Fokus des Gesetzes. Hat eine Straße mehr als eine Fahrspur pro Richtung, muss man die weitere Spur vollständig nutzen, um zu überholen.
Auf einer einspurigen Straße muss der Mindestabstand seitlich 1,5 Meter betragen.
Auch hier gibt es im Fall der Fälle einen Abzug von sechs Punkten.

Gegenstände aus dem Autofenster werfen
Für Inhaber eines spanischen Führerscheins gibt es sechs Punkte Abzug, wenn man Gegenstände aus dem Fenster wirft, die Brände oder Unfälle verursachen könnten. Kann also richtig teuer werden auf dem Punktekonto, wenn man die Umwelt verschmutzt – und das ist auch gut so.

Radarblocker
War bisher nur das Nutzen verboten, ist nun auch das Mitführen von Radarblockern untersagt, egal ob eingeschaltet oder nicht.

Den ganzen Bußgeldkatalog gibt es hier.

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Foto: PrivatAm morgigen Freitag (9. Dezember) findet der beliebte Auswanderer Treff mit Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal statt.Morgen, am Freitag den 9. Dezember, laden Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal zu ihrem Auswanderer Treff ihrer Gruppe Auswandern nach...

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Hinter einem unscheinbaren Seiteneingang am C&A in Palma, verbirgt sich eine detailverliebte Weihnachtskrippe.Nachdem wir gestern über die spanische Tradition der Weihnachtskrippen berichtet haben, möchten wir euch heute ein besonders schönes Exemplar zeigen,...

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Andere Länder, andere Sitten. Während in deutschen Wohnzimmern der Weihnachtsbaum nicht fehlen darf, findet man in Spanien eher eine Krippe.​Zu Weihnachten gehört ein Weihnachtsbaum? Ja, in Deutschland ist das eindeutig so. In Spanien ist die geschmückte Tanne jedoch...