Mallorca erwartet bis zu 40 Zentimeter Neuschnee!

26 Feb, 2023
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Screenshot: aemet.es

Nein, das ist kein verfrühter Aprilscherz! Im Tramuntana-Gebirge auf Mallorca gilt Warnstufe Rot. Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee werden erwartet.

Das Wetter auf Mallorca soll in der kommenden Woche so richtig verrückt spielen. Der spanische Wetterdienst AEMet hat für Montag im Tramuntana-Gebirge auf Mallorca die Wetterwarnstufe Rot herausgegeben. Der Grund? Sie erwarten heftige Schneefälle. Bis zu 40 Zentimeter Neuschnee könnte es laut Wetterdienst oberhalb von 400 Metern innerhalb von 24 Stunden geben.

Ein paar Schneeflocken sind auf Mallorca normalerweise schon ein Happening. Selbst die Mallorquiner machen sich darüber lustig, dass es immer das Selbe ist, wenn es auf Mallorca mal schneit: Die ganzen Stadtmenschen aus Palma machen mit ihren Sommerreifen einen Ausflug in die Tramuntana, um sich den Schnee anzuschauen. Jeder weiß, dass das dumm ist. Trotzdem finden sich jedes Mal genug Teilnehmer an diesem „Drive-In-Roulettetisch“, dass der Verkehr in der Tramuntana kollabiert und die Polizei die Straßen sperren muss. Wir sind gespannt, wie es dieses Mal abläuft…

[adrotate group="2"]

Der heftige Schneefall ist aber nicht das einzige Problem in der Tramuntana. So ganz nebenbei gilt ab 18 Uhr auch noch die Warnstufe Orange wegen Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h. Schön am Kamin sitzen und ganz romantisch dem Schneefall zusehen, wird also wohl eher nichts. Wobei die Idee bei den zu erwartenden Tiefstwerten von bis zu -2 Grad überhaupt nicht so schlecht wäre.

Der Rest Mallorcas kommt zwar deutlich glimpflicher davon, aber wirklich schön wird das Wetter nirgendwo auf der Insel. Es ist generell sehr windig, weshalb im Norden und Nordosten am Montag Abend ebenfalls die Warnstufe Orange wegen Sturm gilt.
Am Dienstag gilt dann vom Südwesten bis zum Osten Mallorcas auch die Warnstufe Gelb wegen Windgeschwindigkeiten bis zu 70 km/h.

Eine leise Hoffnung darauf, dass sich das Wetter bessert, gibt es wohl erst zum Wochenende hin.

Ryanair rechnet mit steigenden Ticketpreisen

Ryanair rechnet mit steigenden Ticketpreisen

Weil Boeing die Produktion der 737-Max auf Anweisung der US-Luftfahrtbehörde nicht ausweiten darf, fehlen Ryanair nun Flugzeuge.Ryanair-Chef Michael O'Leary geht laut der britischen Nachrichtenagentur PA davon aus, dass die Preise für Flugtickets im Sommer 2024...

Mallorca feiert vier Tage lang den “Tag der Balearen”

Mallorca feiert vier Tage lang den “Tag der Balearen”

ArchivbildAm 1. März ist der “Día de las Islas Baleares”, also der “Tag der Balearen”. Auf Mallorca wird dieser vier Tage lang gefeiert.Seit dem 1. März 1983 haben die Balearen in Spanien den Status einer “Autonomen Region” - was in etwa mit einem Bundesland in...