Mit der Giga-Yacht an den Ballermann

13 Aug, 2022
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Dieser Tage ist der Ballermann um eine Sehenswürdigkeit reicher. Die “Lady Moura” zieht die Blicke auf sich.

Das vor Mallorca hin und wieder mal luxuriöse Yachten ankern, ist nichts ungewöhnliches. Wenn aber so ein 105 Meter langer Pott, mit eigenem Hubschrauberlandeplatz, direkt vor der Schinkenstraße am Ballermann liegt… dann schauen wir da gerne mal genauer hin.

Die beeindruckende Yacht ist die Lady Moura. Sie wurde 1990 von Blohm + Voss in Hamburg für einen saudi-arabischen Geschäftsmann gebaut. Sie war damals eine der größten Privatyachten der Welt und hat etwa 200 Millionen Dollar gekostet.
2019 wechselte sie den Besitzer für 125 Millionen Dollar. Zu dem Zeitpunkt war sie allerdings auch nur noch auf Platz 48 der größten Privatyachten. Für den Mexikaner Ricardo Salinas Pliego trotzdem ein Schnäppchen. Er stand in diesem Jahr auf Platz 151 der Forbes-Liste der reichsten Menschen. Aktuell wird sein Vermögen auf 11,9 Milliarden Dollar geschätzt. Da könnte er am Ballermann eigentlich mal ne Runde ausgeben, wenn er eh schon gerade da ist…

An Bord der Lady Moura gibt es ein Kino, eine Disco, ein Fitnessstudio, einen Spa-Bereich und Platz für 27 Gäste und 60 Crewmitglieder. Angetrieben wird sie von zwei jeweils 6.800 PS starken Motoren. Und wie sich das für ein solches Schiff gehört: Der Schriftzug „Lady Moura“ am Rumpf ist mit 24-Karat-Gold überzogen.

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Foto: PrivatAm morgigen Freitag (9. Dezember) findet der beliebte Auswanderer Treff mit Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal statt.Morgen, am Freitag den 9. Dezember, laden Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal zu ihrem Auswanderer Treff ihrer Gruppe Auswandern nach...

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Hinter einem unscheinbaren Seiteneingang am C&A in Palma, verbirgt sich eine detailverliebte Weihnachtskrippe.Nachdem wir gestern über die spanische Tradition der Weihnachtskrippen berichtet haben, möchten wir euch heute ein besonders schönes Exemplar zeigen,...

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Andere Länder, andere Sitten. Während in deutschen Wohnzimmern der Weihnachtsbaum nicht fehlen darf, findet man in Spanien eher eine Krippe.​Zu Weihnachten gehört ein Weihnachtsbaum? Ja, in Deutschland ist das eindeutig so. In Spanien ist die geschmückte Tanne jedoch...