Schon gewusst? Mallorcas Olivenöl wird 20

29 Sep, 2022
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Foto: stock.adobe.com / Werner

Wir gratulieren dem mallorquinischen Olivenöl zum Geburtstag. Seit 2002 erhält das beste native Olivenöl der Insel ein Gütesiegel.

Mallorcas Olivenöl wird 20 Jahre alt. Ähm, nicht ganz. Das beste der besten Olivenöle mit dem Gütesiegel “Oli de Mallorca” wird 20, denn dieses Siegel gibt es erst seit 2002.
Zu diesem Jubiläum gibt es sogar eine offizielle Feier in der Can Tàpera in Palma.

Die Olivenbäume fand man natürlich schon viel früher auf Mallorca – und auch die Tradition, aus Oliven Öl zu machen, geht viel weiter zurück. Bereits im 19. Jahrhundert wurde das mallorquinische Olivenöl von Erzherzog Luis Salvador in seinen Schriften erwähnt und gelobt.

Und jetzt? Jetzt haben wir doch tatsächlich Lust auf ein leckeres Pa amb Oli (Brot mit Öl) – und das geht ganz einfach:
Eine Scheibe dunkles Brot, natives Olivenöl extra, Salz und Knoblauch. Fehlt? Richtig: Tomaten. Da wird es dann etwas “komplizierter”, wenn man nicht auf Mallorca lebt, denn hier nimmt man die leckeren Ramallet-Tomaten. Zuhause tun es natürlich auch andere.

Wir wünschen dem leckeren Olivenöl alles Gute zum Geburtstag.

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Morgen ist der 80. Auswanderer Treff

Foto: PrivatAm morgigen Freitag (9. Dezember) findet der beliebte Auswanderer Treff mit Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal statt.Morgen, am Freitag den 9. Dezember, laden Doris und Jürgen Kirch zum 80. Mal zu ihrem Auswanderer Treff ihrer Gruppe Auswandern nach...

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Mallorca im Advent – Weihnachtskrippe am C&A

Hinter einem unscheinbaren Seiteneingang am C&A in Palma, verbirgt sich eine detailverliebte Weihnachtskrippe.Nachdem wir gestern über die spanische Tradition der Weihnachtskrippen berichtet haben, möchten wir euch heute ein besonders schönes Exemplar zeigen,...

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Mallorca im Advent – Krippe statt Lametta

Andere Länder, andere Sitten. Während in deutschen Wohnzimmern der Weihnachtsbaum nicht fehlen darf, findet man in Spanien eher eine Krippe.​Zu Weihnachten gehört ein Weihnachtsbaum? Ja, in Deutschland ist das eindeutig so. In Spanien ist die geschmückte Tanne jedoch...