Es bleibt spannend: Büchners Faneteria – Iron Diner Cala Millor

13 Sep, 2021
Ein Artikel von: Dagmar Grabsch

Foto: Horst Blum / privat

Wird nun doch noch alles gut? Horst Blum hatte immer großes Interesse an der Faneteria bekundet, falls Gülpens einmal aufgeben.

Horst Blum hatte Danni Büchner und Tamara und Marco Gülpen 2019 nach dem tragischen Tod von Jens tatkräftig unterstützt in der Faneteria. Schon damals hat er sein Interesse an dem Lokal bekundet, falls die Parteien einmal nicht mehr weitermachen wollen.
Ein entsprechendes Versprechen, ihm das zuerst zu sagen, soll es auch gegeben haben. Groß der Schock, als die Faneteria der Büchners dann zum Iron Diner Cala Millor wurde.
Gestern nun berichteten wir darüber, dass Horst Blum sich mit Caro Robens getroffen hat.
Heute Früh nun hatten wir ein Bild im Postkasten, das ihn mit Kim und Ercan in der “Nicht-mehr-Faneteria” zeigt. Aktuell ist Horst auf Mallorca, feiert seinen Geburtstag – und macht sich vielleicht “ganz nebenbei” sein größtes Geschenk.

Share This