In der ehemaligen Faneteria wird gestrichen

30 Mrz, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Das Portrait von Daniela und Jens Büchner ist übermalt. Aus der ehemaligen Faneteria wird nun ein Iron Diner.

Als vor knapp einer Woche bekannt wurde, dass in der ehemaligen Faneteria in Cala Millor ein Iron Diner der VOX-Auswanderer Caro und Andreas entsteht, platzte Daniela Büchner der Kragen. der Grund dafür: Bei der von Goodbye Deutschland gefilmten Schlüsselübergabe war im Hintergrund das Wandportrait von Daniela und Jens zu sehen. „Ich hoffe natürlich, dass ihr das entfernen werdet, weil das ist eine Erinnerung von mir und meinem Mann. Es geht hier natürlich um sehr viel Respekt“, teilte sie in einer Instagram-Story mit.

Wenig überraschend, haben Caro und Andreas das nun auch getan. Das Lokal soll schließlich nicht die Faneteria bleiben, sondern ein Iron Diner werden. Erste Bilder vom Übermalen des Portraits sind nun auf Facebook aufgetaucht.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Verwandte Themen: Magazin | Mallorca Prominent
Share This