The Voice – Sophie Frei erst weiter, dann doch raus

29 Okt, 2022
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Foto: ProSieben/SAT.1/Claudius Pflug

Ein Fehler in der Grafik sorgte gestern Abend bei The Voice of Germany für Aufregung. Mallorca-Residentin Sophie ist raus.

Es war kurz vor Mitternacht, als ein Jubelschrei durch Palma de Mallorca ging. Beim Halbfinale von The Voice of Germany standen die ersten Ergebnisse des Zuschauervotings fest und die 17-jährige Mallorca-Residentin Sophie Frei setzte sich mit starken 50,4% der Stimmen gegen ihre Mitbewerber Tammo Förster und Jan Bleeker durch. Da darf auch auf der Wohnzimmer-Couch der Mallorca Revue mal gejubelt werden.
Dann allerdings wurde uns bewusst, dass irgendeine Stimme über die Lautsprecher im The Voice-Studio zu hören war… Was ist das denn? Hat da einer aus Versehen ein Mikro aufgedreht? Nein! Es wurde ein Mikro aufgedreht – jedoch nicht aus Versehen. Irgendwas von “Fehler” und “warten” war zu hören.

Es ging erstmal weiter mit den Ergebnissen der anderen drei Teams. Anny Ogrezeanu aus dem Team Mark Forster, Basti Schmidt aus dem Team Stefanie Kloß und Julian Pförtner aus dem Team Peter Maffay, zogen ins Finale ein. Aber was war nun los im Team von Rea Garvey?
Bedeutungsvoll betrat der zuständige Notar die Bühne. Es wurde erklärt, dass bei einer Live-Show auch mal Fehler passieren könnten und genau für solche Situationen ein Notar vor Ort wäre. Da wurde dem Zuschauer schon bewusst, dass es nicht um einen vertauschten zweiten und dritten Platz – also wer “zuerst” und wer “als zweites” nicht ins Finale einzieht – ging. Und so kam es dann auch tatsächlich. Die 50,4% der Stimmen erhielt nicht Sophie Frei, sondern Tammo Förster. In Palma sind die Menschen also grundlos vor Schreck aus dem Bett gefallen, unseren Jubel hätten wir uns sparen können.

Schlimmer als ein grundloser Freudenschrei könnte allerdings gewesen sein, was Sophie Frei in diesen Augenblicken durchgemacht haben muss. Ja, Fehler können passieren und da muss man den Verantwortlichen bei SAT.1 auch keinen Vorwurf machen. Aber als 17-Jährige muss man diese Achterbahn der Gefühle auch erstmal wegstecken. Da erlebt man gerade den größten Erfolg seines noch jungen Lebens, steckt dann in quälenden Minuten der Ungewissheit fest, die sich mit Sicherheit wie Stunden angefühlt haben, um dann diesen Erfolg wieder zu verlieren. Solche Erfahrungen muss irgendwann sicherlich jeder einmal machen. Aber Live vor laufenden Kameras? Da kann einem Sophie schon Leid tun.
Mit etwas Abstand wird sie bestimmt auch schätzen können, was sie erreicht hat. Sich gegen tausende Bewerber durchzusetzen und als eine der besten zwölf ins Halbfinale einzuziehen, ist eine beachtliche Leistung. Singen kann Sophie. Und mit ihrer Teilnahme bei The Voice of Germany, konnte sie das vor Millionen Zuschauern eindrucksvoll beweisen.

Es sind nicht immer die Gewinner einer Talentshow, die hinterher auch erfolgreiche Musiker sind. Es sind die, die trotz kleinerer Rückschläge weiter ihren Weg verfolgen, hart an sich arbeiten und gute Musik machen. Ein gutes Beispiel dafür, konnte Sophie gestern Abend Live auf der The Voice-Bühne sehen, als Max Giesinger auftrat. Er belegte in der ersten Staffel des Formats auch “nur” den vierten Platz und ist mit Sicherheit einer der erfolgreichsten Musiker, die aus The Voice of Germany hervorgegangen sind.

TV-Tipp – Inseln, die Sie kennen sollten

TV-Tipp – Inseln, die Sie kennen sollten

Auf 14 europäische Inseln nimmt uns die Sendung "Inseln, die Sie kennen sollten" mit - darunter natürlich auch Mallorca.Der NDR nimmt uns heute mit auf eine Reise quer durch Europa und stellt uns 14 Inseln vor, die wir kennen sollten. Und welche Insel darf dabei nicht...

Mallorca im Advent – Parc de ses Estacions

Mallorca im Advent – Parc de ses Estacions

Der gewaltige, begehbare Weihnachtsbaum musste dieses Jahr von der Kathedrale zur Plaza de España umziehen.Der Parc de ses Estacions ist selbst eingefleischten Mallorca-Fans nicht unbedingt ein Begriff - und das obwohl er im Herzen Palmas liegt. Gegenüber der Plaza de...

Na, hättet ihr sie erkannt?

Na, hättet ihr sie erkannt?

Foto: Facebook / Kathrin Mermi-SchmelzVor ihrem Kreuzfahrt-Urlaub hat sich diese Goodbye Deutschland-Auswanderin einen neuen Haarschnitt verpassen lassen. Hättet ihr sie erkannt?​Die Saison auf Mallorca ist vorbei. Was macht man da als Auswanderer? Richtig, Urlaub....