Vertragsmängel – Faneteria findet keinen Nachfolger

30 Sep, 2021
Ein Artikel von: Kenny Deppe

Nach dem Aus des Iron Diners in Cala Millor gestaltet sich die Suche nach einem neuen Pächter schwierig. Horst Blum übernimmt das Lokal nicht.

Die unendliche Geschichte um die ehemalige Faneteria in Cala Millor geht weiter. Nachdem Danni Büchner und die Gülpens sich dazu entschieden haben, das Lokal nicht mehr weiter zu führen, fand es schnell einen Nachfolger. Caro und Andreas Robens übernahmen das Lokal zusammen mit ihren Franchise-Partnern Kim und Ercan. Doch die Partnerschaft fand ein schnelles Ende… Das dort entstandene Iron Diner sollte unter neuem Namen wieder öffnen, doch bis heute ist es geschlossen.

Die Gerüchteküche brodelte und es wurde über einen möglichen neuen Pächter spekuliert: Horst Blum. Der hatte bereits 2019 Interesse an der Übernahme der Faneteria bekundet,. Vor kurzem wurde er zuerst mit Caro und Andreas und dann mit Kim und Ercan gesehen. Sollte er nun endlich „sein“ Lokal bekommen? Es sah ganz danach aus.
Heute nun schreibt uns Horst Blum: „Leider ist der Mietvertrag mangelhaft.“
Es fehlen wichtige Punkte, darunter auch ganz grundlegende Angaben, wie die Größe des Lokals, der Terrasse und wie viele Tische aufgestellt werden dürfen. Auch die genauen Kosten, die bei einer Übernahme entstehen, sind nicht wirklich transparent. Die Übernahme ist damit geplatzt! Traurig teilt Horst uns mit: „Es soll wahrscheinlich einfach nicht sein!“

Share This